The Gentlemen's Clinic
Der Spezialist für Schönheitsbehandlungen am Mann.




The Gentlemen‘s Clinic konzentriert sich auf ambulante, minimal-invasive Behandlungen im Bereich der plastisch-ästhetischen Chirurgie wie auch der kosmetisch-ästhetischen Medizin am Mann.

Fachliche Kompetenz, Sorgfalt und hohe Qualitätstandards sind uns sehr wichtig. All unsere Fachärzte verfügen über eine fundierte Ausbildung im In- und Ausland sowie langjährige Berufserfahrung. Permanente Weiterbildungen unserer medizinischen Experten auf internationaler Ebene garantieren, dass unsere Therapien sowie Behandlungen auf den neuesten medizinischen und wissenschaftlichen Erkenntnissen basieren.

Gerne nehmen wir uns die Zeit, um Sie ausführlich, kompetent und realistisch zu beraten. Die erste Konsultation in der Gentlemen‘s Clinic ist immer kostenlos und unverbindlich.

Aufgrund grosser Nachfrage bietet die Gentlemen's Clinic ganz neu an ausgewählten Tagen "Frauen-Tage" an, an denen keine Männer im Haus sein werden. Fragen Sie uns diesbezüglich!


Bei einer Fettabsaugung ist die Arbeitsfähigkeit üblicherweise am nächsten Tag wieder gegeben, dasselbe trifft auf die Gesellschaftsfähigkeit zu.

Die gesamte Behandlungsdauer für eine Fettabsaugung liegt bei ungefähr 3 Stunden, inklusive Infiltration, Einwirkungszeit und Absaugung.

100% Zufriedenheitsgarantie. Sind Sie mit Ihrer Fettabsaugung nicht zufrieden, wird wenn möglich eine Nachbehandlung kostenlos angeboten.

Allgemeines zur Liposuction


Diät- und sportresistente Fettpolster können schnell, ambulant und einfach abgesaugt werden. Das Ergebnis ist langfristig, einmal abgesaugte Fettzellen können nicht wieder zurückkehren. Zu den am häufigsten gewünschten Körperzonen gehören der Bauch/Taille, die "Love Handles", die Männerbrust wie auch Oberschenkel und Arme.

Die Fettverteilung im menschlichen Körper wird grösstenteils durch Vererbung bestimmt. Sport oder Diät können die Menge der Fettmasse in jeder einzelnen Fettzelle beeinflussen, verändern jedoch nicht die gesamte Verteilung der Fettzellen, welche genetisch bedingt ist. Aus diesem Grund entscheiden sich immer mehr Menschen zu einer Fettabsaugung (auch Liposuktion oder Liposuction genannt), um unerwünschte Fettpolster schnell und effektiv zu entfernen.

Der Eingriff selbst wird in örtlicher Betäubung (Tumeszenzanästhesie) und in einer Beruhigungsmedikation (Sedation) absolviert. Die für die Fettabsaugung verwendeten Mikrokanülen sind so dünn wie eine Stricknadel (1-3mm) und hinterlassen winzige Schnitte, die so gut wie unsichtbar verheilen.

Die Fettabsaugung ist ein ambulanter Eingriff, direkt im Anschluss kann der Gast nach Hause. Es muss mit einer Aufenthaltszeit von 2-3 Stunden gerechnet werden, am nächsten Tag ist der Gast wieder arbeits- und gesellschaftsfähig.

Behandlungsmethode


Durch die Ernährung und grösstenteils durch die Vererbung wird die Verteilung der Fettzellen bestimmt. Wie wir bereits gelesen haben, kann also Sport und eine Diät die Fettmasse wesentlich verringern, jedoch die Verteilung jener Zellen nicht beeinflussen. Eine einfache, effektive und sehr nachhaltige Variante um Fett zu entfernen, ist also die Fettabsaugung. Sie kann Fettpolster angreifen, die Sie sonst nicht wegbekommen würden.

Die Liposuktion selbst wird in örtlicher Betäubung (Tumeszenzanästhesie) und in einer Beruhigungsmedikation (Sedation) durchgeführt. Das ist grundsätzlich üblich und wird auch in der Gentlemens Clinic so schonend durchgeführt. Der Patient ist somit jederzeit ansprechbar und kann jederzeit geweckt werden, trotzdem entstehen während des Ganzen Vorganges keine Schmerzen, man wirkt während des Eingriffes gar entspannt. Die ultradünnen Mikrokanülen sind nicht dicker als eine Stricknadel und erlauben es, die Fettzellen im Bindegewebeapparat des Unterhautfettgewebes zu eliminieren, ohne es zu zerstören. Ein grosser Vorteil ist zudem, dass die kleinen Schnittchen fast ausnahmslos vollständig verheilen und keine Narben hinterlassen werden.

Direkt im Anschluss wird der Gast mit saugfähigen Materialien umwickelt, die je nach Zone von einer Kompressionsbekleidung gehalten werden, dies deshalb, weil die kleinen Operationsschnitte weder verklebt noch genäht werden. Aus den Operationsschnitten tritt 24-36 Stunden Flüssigkeit aus, dies verhindert, dass es zu bakteriellen Infektionen kommt. Es wird empfohlen, am Operationstag keine grossen Sprünge zu machen und sich Ruhe zu gönnen.

Da der Eingriff ambulant durchgeführt wird, ist es dem Gast erlaubt, direkt nach der Behandlung wieder nach Hause zu gehen. Insgesamt muss mit einer Gesamtaufenthaltszeit von rund zwei bis drei Stunden gerechnet werden, wobei die reine Eingriffszeit lediglich 30 Minuten beträgt.

Ungefähr eine Woche nach der Fettabsaugung empfiehlt die Gentlemens Clinic die manuelle Lymphdrainage, um einen schnelleren Lymphabfluss und somit einen schnelleren Abtransport der Schlacken sowie eine Anregung des Stoffwechsels zu bewirken. Auf diese Weise wird der Heilungsprozess beschleunigt, das Hautgewebe wird wieder weich und geschmeidig. Eine erste Nachkontrolle erfolgt üblicherweise nach 4 Wochen, eine Abschlusskontrolle nach 6 Monaten.